Unsere Werte

Unser Ursprung

Der Gründer von Kelly Services, William Russell Kelly, gehörte zu den Ersten, die zeitlich befristetes Personal vermittelten. 1946 eröffnete er ein kleines Büro in Detroit, Michigan. Zusammen mit zwei Angestellten bot Kelly ortsansässigen Unternehmen kaufmännische Dienstleistungen wie Schreibarbeiten oder Buchhaltung an. Bald wünschten immer mehr Kunden, dass die Angestellten in ihren eigenen Firmenräumlichkeiten arbeiteten. So verlegte Kelly sein Geschäft auf den Verleih von Arbeitskräften und legte damit den Grundstein für die moderne Personaldienstleistung.


Was uns unterscheidet

»Jeder Kunde soll so behandelt werden, als wäre er der einzige« – das war Kellys Vision. Seit mehr als sechs Jahrzehnten bewahren und pflegen wir diese loyale Haltung. Sie ist Basis für eine vertrauensvolle Beziehung zu unseren Kunden. Wir nehmen alle unsere Versprechen ernst und arbeiten mit Leidenschaft und Engagement. Die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit unseren Kunden ist ein wesentlicher Eckpfeiler eines gemeinsamen Erfolgs.


Unsere Vision

Wir sind der weltweit beste Anbieter von Personallösungen.

 

Unsere Unternehmenskultur

Persönliche Beziehungen sind uns wichtig: Getreu unserem Motto „Wir wollten nie die Größten, sondern immer nur die Besten sein“ legen wir großen Wert auf Qualität. Eine persönliche Beziehung zu unseren Kandidaten und Kunden ist uns wichtig und wird gefördert. Auf ihre Wünsche und Bedürfnisse gehen wir gerne ein, denn wir betrachten sie als Schlüssel zu unserem Erfolg.

Auf die Leistung kommt es an: Bei uns gibt es weder zu alt, noch zu jung. Auch nicht falsches Geschlecht oder Herkunft. Wer gut ist in seinem Job, bekommt die Chance, sich weiterzuentwickeln und, wenn er oder sie das möchte, Verantwortung zu übernehmen.

Experten für Experten: Unsere Berater und Recruiter sollen ein echtes Verständnis für die Bedürfnisse der Kandidaten und Kunden haben. Deshalb legen wir bei unseren Mitarbeitern Wert auf umfangreiche Kenntnisse des Fachbereichs, den sie betreuen und helfen ihnen durch entsprechende Trainings und unsere interne Kelly Academy immer up-to-date zu bleiben.

Auf Augenhöhe: Bei uns kommunizieren alle auf Augenhöhe und wir leben flache Hierarchien. Um das zu verdeutlichen, ist es bei uns üblich sich zu duzen. Führungskräfte sollen Ansprechpartner, Coach, gutes Beispiel und Partner sein. Natürlich tragen sie die Verantwortung und haben das letzte Wort. Trotzdem ist die Beteiligung und das aktive Mitgestalten der Mitarbeiter erwünscht.

Miteinander sprechen: Kommunikation ist uns wichtig, sowohl im Kontakt mit Kunden und Kandidaten als auch intern. Wir sind der Meinung, dass die meisten Konflikte durch offene und ehrliche Kommunikation vermieden werden können. Aus diesem Grund gibt es regelmäßige Gespräche mit dem Vorgesetzten, in denen alle Mitarbeiter Feedback geben und empfangen können. Zudem informiert über aktuelle Entwicklungen ein wöchentlicher Newsletter.  Zweimal im Jahr sorgen wir dafür, dass sich alle Kollegen persönlich treffen.